Projekt Beschreibung

Sensor Innovation

Produktentwicklung und Markteinführungsstrategie für Luftqualitätsmessungen mit den fortschrittlichsten Sensoren der Welt.

Kennzahlen

Kennzahlen

1 Sensor
12 Luftqualitätsfaktoren
Einzelne ppb Auflösung
Extrem niedriger Stromverbrauch

Laufzeit

Maschinenraum

Maschinenraum

Der Sensor detektiert die Gaskonzentration durch Fluktuationen im elektrischen Feld aufgrund der Adsorption und Desorption von Gasmolekülen an der Sensoroberfläche.

Die Nachweisgrenze für NO2 beträgt <10 ppb.  Empfindlichkeit und Auflösung sind somit über 1.000 mal besser als bei anderen kostengünstigen Luftqualitätsplattformen, die elektrolytische oder Metalloxid-basierte Lösungen verwenden. Gleichzeitig ist der Sensor unempfindlich gegen Umweltfaktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Der Sensor ermöglicht als integrierte IoT Lösung eine kontinuierliche Überwachung von Luftgüte bei minimaler Leistungsaufnahme und sehr niedrigen Wartungskosten.

Anwendungsfälle

Anwendungsfälle

Indoor Luftqualität

Gasmessung für Industrieanlagen

Outdoor Luftqualität

Automobil-Sensoren

Cleanroom-Messungen

umagine

Cem Sentürk, Sven Schuchardt und Franziska Plate (bis April 2020 Detecon International GmbH) haben verantwortet:

Marktanalyse und Entwicklung der Marketingstrategie

Entwicklung Business Case

Produkt-Manager

Akquisition von Pilotkunden

Links

RAM Global

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Cem Sentürk